Von uns besuchte Fortbildungen

11.10.2019

09:30 Uhr bis 17:00 Uhr in Frankfurt

19. Herbstsymposium

Entgeltsystem Psychiatrie/Psychosomatik 2020

– PEPP 2020

– Budgetverhandlung und was kommt nach der PsychPV?

– PsychVVG und der Krankenhausvergleich

– Entwickl. des PsychVVG aus der Sicht der Kostenträger

– Wenn der MDK zweimal klingelt

– Vorstellung des PEPP-WIKI

Aktuelle Rechtsprechung

– DRG-System 2020


10.10.2019

09:30 Uhr bis 17:00 Uhr in Frankfurt

19. Herbstsymposium

DRG-System 2020

– Neugestaltung der Abrechnungsprüfung

– Medizincontrolling gestern, heute und morgen

– Aufgaben und Arbeitsweise des Sachverständigenrates

– Reporting einheitlich und klar

– Qualitätsentwicklung im dänischen Gesundheitswesen

– Aktuelles Brennpunktthema aus dem Medizincontrolling

Aktuelle Rechtsprechung

– DRG-System 2020


21.02.2019

09:30 Uhr bis 15:00 Uhr in Kassel

DVKD- Die Diabeteskliniken e.V.

Spezialworkshop zur Kodierung und zum erfolgreichen Umgang mit MDK-Anfragen sowie Sozialgerichts-Streitigkeiten zu diabetologischen Abrechnungsfällen

– Kodierung des Diabetes mellitus mit Update 2019

– Aktuelles DIMDI/InEK – Sozialgericht – MDK


30.01.2019

9:30 Uhr bis 16:00 Uhr in Wetzlar

Ökonomietag (KCI)

Änderungen, Anpassungen und Neuerungen im Bereich Chir DRG 2019

Änderungen, Anpassungen und Neuerungen im Bereich OPS2019

OPS, Wunde, Wundreinigung, V.A.C. Therapie


14.11.2018

12:30 Uhr bis 16:30 Uhr in Frankfurt

DGfM Regionalverband Südwest

  • Änderungen DRG-System 2019
  • Kodierrichtlinien 2019
  • OPS –Änderungen 2019
  • ICD Veränderungen
  • Zusatzentgelte, OPS-Änderungen mit weiteren Auswirkungen Kapitel 6, Komplexcodes, PKMS, Pflegegrade  im Jahre 2019
  • PpUG, PpSG

27.09.2018

09:30 Uhr bis 17:00 Uhr in Frankfurt

18. Herbstsymposium

– MDK-Qualitätskontrollen

– MDK-Qualitätskontroll-Richtlinie des G-BA

– Kriterienkataloge bei der Fehlbelegungsprüfung

– Notfallkonzept

– Vom Silo zum Prozess… und wie digitale Helfer  den Klinikalltag erleichtern

– Effizientes Brichtswesen

– Datenschutz-Compliance nach der DS-GVO

– DRG-System 2019


22.02.2018

09:30 Uhr bis 15:00 Uhr in Fulda

Spezialworkshop zur Kodierung und zum erfolgreichen Umgang mit MDK-Anfragen sowie Sozialgerichts-Streitigkeiten zu diabetologischen Abrechnungsfällen

– Änderungen der „Diabetes-DRGs 2018″

– Kodierung des Diabetes mellitus mit Update 2018

– Aktuelles DIMDI/InEK – Sozialgericht – MDK


11.01.2018

13:30 Uhr bis 16:30 Uhr in Gießen

DGfM Regionalverband Südwest

DRG Update 2018

– DKR, FP-Vereinbarung, Abrechnungsregeln
– ICD – nach Kapiteln
– OPS  – nach Kapiteln
– Fallpauschalen-Katalog + CCL Migration 2017 – 2018, Katalog Effekt 2017 zu 2018
– Komplexbehandlungen
– ZE Pflege 162 + 163 Hintergrund + Zusammenhänge
– ZE + OPS Kapitel 6 Medikamente
– ZE 162 + 163 Praktische Auswirkungen für Pflege und Medizincontrolling
– Neues vom PEPP-Entgeltsystem 2018
– ICD Kapitel „F“

20.10.2017

09:30 Uhr bis 17:00 Uhr in Frankfurt

17. Herbstsymposium

DRG-System 2018

– Qualitätsorientierte Vergütung
– Strukturprüfung im Krankenhaus auf Basis der GBA-Richtlinien
– Personalbedarfsbemessung für Kodierfachkräfte
– Die MDKPrüfung wird digital
– Erlös- und Kostenbetrachtung im OP
– Ambulante Notfallversorgung im Krankenhaus
– Aktuelles aus der Rechtssprechung
– DRG-System 2018

19.10.2017

09:30 Uhr bis 17:15 Uhr in Frankfurt

17. Herbstsymposium

Entgeltsystem Psychiatrie/Psychosomatik 2018

– Entgeltsystem Psychiatrie/Psychosomatik 2018
– Budgetverhandlung, Personalbemessung und die Nachweispflicht
– PsychVVG aus Sicht des Kostenträgers
– Hometreatment und der Krankenhausvergleich
– Die Story – Modellvorhaben
– Leitlinienbezug und Qualitätsindikatoren/-Sicherung
– PEPP-Berichstswesen und klinische Prozesse
– Clinic meets MDK: Die Never Ending Story
– Update PPP-Studie

24.02.2017

10:30 Uhr bis 15:30 Uhr in Kassel

Spezialworkshop zur Kodierung und erfolgreichen Umgang mit MDK-Anfragen und Sozialgericht zu diabetologischen Abrechnungsfällen (BVKD)

Änderungen der „Diabetes-DRGs 2017“ –

– Neue und alte Fallstricke und typische Kodierkonstellationen

MDK und Sozialgericht:

– Regeln, Tipps, neue Urteile


07.12.2016

09:30 Uhr bis 17:00 Uhr in Darmstadt

PEPP Update 2017


24.11.2016

08:30 Uhr bis 15:30 Uhr in Gießen

DGfM Regionalverband Rhein-Neckar

DRG Update 2017

 – Der umfassende Blick“ – Deutsche Gesellschaft für Medizincontrolling e.V.

ICD-10-GM 2016, OPS-Katalog 2017

CCL-Matrix Veränderungen 2017

Fallpauschalen- und Zusatzentgelte-Katalog 2017

Deutsche Kodierrichtlinien 2017

Fallpauschalenvereinbarung (Abrechnungsregeln) 2017


27.09.2016

09:30 Uhr bis 17:30 Uhr in Frankfurt

16. DRG-Herbstsymposium der DGfM

– DRG-System 2017
– 11.Revision der ICD – Chancen und Herausforderungen
– Rechtssprechung des BSG zur Krankenhausabrechnung
– Rechnungsprüfung im Wandel – Wohin führt der Weg?
– Kodierrevision in der Schweiz – Wieviel Prüfung muss sein?
– Politik bestimmt den Preis – Ordungspolitische Steuerung der DRGs
– PrüfvV 2017 – Neuerungen im Verfahren und in der Technik

06.09.2016

13:30 Uhr bis 17:00 Uhr in Frankfurt

DGfM Regionalverband Rhein-Neckar

Abteilungsorganisation und Dokumentationshilfen

–  Arbeits- und Abteilungsorganisation

–  Dokumentationshilfen und EDV-Tools


06.07.2016

13:30 Uhr bis 17:00 Uhr in Gießen

DGfM Regionalverband Rhein-Neckar

Die „neue“ PrüfvV

– Welche Veränderungen bringt die PrüfvV mit sich?

–  Mögliche Veränderungen für die Praxis

– Welche besonderen Fallstricke sind zu beachten?


24.02.2016

10:30 Uhr bis 15:30 Uhr in Kassel

Spezialworkshop zur Kodierung und erfolgreichen Umgang mit MDK-Anfragen und Sozialgericht zu diabetologischen Abrechnungsfällen (BVKD)

Änderungen der „Diabetes-DRGs 2016“ –

– Neue und alte Fallstricke und typische Kodierkonstellationen

MDK und Sozialgericht:

– Regeln, Tipps, neue Urteile


02.02.2016

10:00 Uhr bis 16:00 Uhr in Wiesbaden

Aktionstag Ökonomie (KCI)

Überblick zu den Änderungen, Neuerungen und Anpassungen im DRG-System 2016 über alle Disziplinen

– DRG
– OPS

Einblick in die Änderungen, Neuerungen und
Anpassungen im DRG-System 2016 zum Gebiet Vakuumtherapie /Wundversorgung

– DRG
– OPS

26.11.2015

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr in Frankfurt

DGfM Regionalverband Rhein-Neckar

DRG-Update 2016

– Überblick der Veränderungen im DRG-System 2016

– Fallpauschalen- und Zusatzentgeltkatalog 2016

– ICD-10-GM und OPS-Katalog 2016

– Deutsche Kodierrichtlinien 2016

– Fallpauschalenvereinbarung 2016

02.10.2015

09:30 Uhr bis 17:00 Uhr in Frankfurt

15. DRG-Herbstsymposium der DGfM

– DRG-System 2016

– ASV-DRGs- Innovationen in der Vergütungssystematik

– Wie verändern Transparenz und Vernetzung die Gesellschaft und die Gesundheitsbranche?

– Prüfverfahrensvereinbarung – Sichtweise Krankenhaus; Sichtweise Krankenkasse

– Qualitätsorientierte Weiterentwicklung des DRG-Systems

– Bericht aus der Bund-Länder-Arbeitsgruppe

– Aktuelle Rechtssprechung des Bundessozialgerichts

07.05.- 08.05.2015

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr in Kassel

DRG Fortbildung des RV Mitteldeutschland:                  Argumentieren wie die Profis – Wie Sie selbst Zweifler, Sturköpfe und Nörgler überzeugen

Im Programm zu der Veranstaltung steht:

Kennen Sie das auch? Sie haben sich gute Argumente zurechtgelegt, um Ihr Anliegen vor Ärzten, Vorgesetzten, MDK-Prüfern oder Kollegen vorzutragen. Aber: Ihnen fehlt der rote Faden, die Anwesenden blicken Sie skeptisch an, unterbrechen Sie oder attackieren Ihre Begründungen. Eine überzeugende und souveräne Argumentation gehört zu den wesentlichen Erfolgsfaktoren im Berufsleben. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihren Standpunkt auch gegen Widerstand durchsetzen.

 

04.02.2015

10:00 Uhr bis 16:00 Uhr in Wiesbaden

Überblick zu den Änderungen, Neuerungen und Anpassungen im DRG-System 2015 über alle Disziplinen:

– DRG
– OPS

Einblick zu den Änderungen, Neuerungen und Anpassungen im DRG-System 2014 Schwerpunkt    „Wundversorgung“

– DRG
– OPS

 

 20.11.2014

15:30 Uhr bis 18:00 Uhr in Wermelskirchen

Fortbildung des RV Westdeutschland: „DRG-Update 2015 Kompakt“

Das DRG System 2015 – Ein Überblick

Änderungen DKR; FPV

Die wichtigsten Änderungen in ICD 2015 und OPS 2015

19.11.2014

09:30 Uhr bis 17:15 Uhr in Heidelberg

Spezialseminar PEPP: Pauschalierende Entgelte Psychiatrie/Psychosomatik

Aufbau des PEPP-Kataloges 2014

Unterschiede zwischen dem G-DRG- und dem PEPP-System

Aufbau des PEPP-Definitionshandbuches

Deutsche Kodierrichtlinien für die Psychiatrie/Psychosomatik

PEPP-Verordnung: Wiederaufnahme, Verlegung, Fallzusammenfassung, Abschlagsregelungen

psychiatriespezifische OPS-Kapitel: Therapieeinheiten, Zusatzleistungen, Psych-PV

Anforderungen an die verschiedenen Berufsgruppen

Kennzahlen im PEPP-System

14.11.2014

09:00 Uhr bis 15:00 Uhr in Darmstadt

Fortbildung der bfz gGmbH: G-DRG update 2015

„Medizinische Leistungsfabrik“ Krankenhaus –  Erwartungen der Kostenträger

Fallpauschalenkatalog – Was ist neu in 2015?

Perspektiven Wirtschaftlichkeit und Qualität im Krankenhaus

Qualifizierung für das DRG-System 2015 – praktische Tipps

28.10.2014

09:30 Uhr bis 17:00 Uhr in Frankfurt

14. DRG-Herbstsymposium der DGfM

Qualitätsorientierte Vergütungssysteme

Unterfinanzierung von Notaufnahmen

Ergebnisse 2014 der DGfM-Arbeitsgruppen

Entgeltverhandlungen

Medizincontroller als Geschäftsführer

G-DRG-System 2015

11.06.2014

10:00 Uhr bis 16:30 Uhr in Bochum

3. Westdeutscher Medizincontrollertag

Gesundheitspolitik 2014

Schlichtungsausschuss NRW

KH-Plan und die Umsetzung (Bsp,.: ICU)

Wirbelsäulenchirurgie

Kodierung prozessbegleitend

Kodierung Visceralchirurgie

Kodierung Geburtshilfe

19.02.2014

10:30 Uhr bis 17:00 Uhr in Kassel

BVKD-Controller-Workshop

Diabetes melitus

Änderungen der „Diabetes-DRGs 2014“

– Fallstricke und typische Kodier-Konstellationen

Umgang mit dem MDK und vor Gericht

– Regeln

– Tricks

– neue Urteile

04.02.2014

10:00 Uhr bis 16:00 Uhr in Wiesbaden

Aktionstag Ökonomie (KCI)

Änderungen in der Diagnosencodierung

Neuerungen im Bereich der Prozedurencodierung

Änderungen des DRG-Systems 2014

Schweregradermittlung

Gruppierungslogerithmen

Codierung von Wunden und Wundtherapien

09.10.2013

17:00 Uhr bis 20:00 Uhr in Bad Nauheim

3. Bad Nauheimer Diabetologischer Abend 2013

Kodierung Diabetes mellitus

Medikation bei Diabetes mellitus

Pharmakologische Studien und Ergebnisse

20.09.2013

9:00 Uhr bis 17:00 Uhr in Frankfurt

Herbstsymposium der DGfM e.V.

Schlichtungsausschüsse für Kodier- und Abrechnungsfragen

Fachforum Medizincontrolling

– Differenzierte Anwendung des Definitionshandbuches

– Wie einheitlich ist die OPS-Kodierung von Wirbelsäuleneingriffen?

– Strategische Leistungsplanung im Krankenhaus

Ergebnisse der 3. Jahrestagung „Entgeltsystem Psychiatrie“

Die DGfM fragt – der MDK antwortet

Abrechnung von Krankenhausleistungen – Aktuelle Rechtsprechung des BSG

G-DRG-System 2014

08.04.2013

9:00 Uhr bis 17:00 Uhr in Würzburg

KU-Kodierfachkräfte-Kongress

Beatmung

Diabetes melitus

Rechnungsprüfung

Wirbelsäulenchirurgie

20.02.2013

13:00 Uhr bis 17:00 Uhr in Bad Homburg

Diabetes mellitus

– Begleiterkrankungen

– ökonomische Auswirkungen

10.- 11.12.2012

Bad Salzungen

Asklepios Case-Mix-Performer-Seminar (CMP)

– DRG 2013

– Fallpauschalenkatalog

– ICD-10

– OPS-301

– Zusatzentgelte